OHNMACHT ERZEUGT HASS

 

 

Am Arsch hängt der Hammer


Alte sind die, die der Staat angeblich schützen will.  Interessieren tun sie aber nicht. Fußnägel  und Haare wachsen und niemand darf kommen, sie zu schneiden. Wo bleibt die Würde?


Vielleicht geschieht ja ein Wunder und die Alten erklären uns den Krieg. Ja, das ist leider unmöglich, wäre aber nur allzu fair! Sie sind wehrlos falschen Heuchlern und ihren scheinheiligen Aposteln ausgeliefert, die, als „Gutmenschen“ getarnt,  über ihr Leben bestimmen. „OHNMACHT ERZEUGT HASS“ weiterlesen

DAS ERSTE INTERNIERUNGSLAGER

 

 

Kehrt die Lager-Kultur zurück?


Während alle über einen möglichen Mega-Lockdown rätseln, der geheim im Kanzleramt geplant wird, soll in Sachsen bereits nächste Woche der Lagerbetrieb für Quarantänerverweigerer in einer ersten Einrichtung aufgenommen werden. Die rechtliche Grundlage hierfür bildet der Paragraph 30 des Infektionsschutzgesetzes. Er sieht eine zwangsweise Unterbringung von Verweigerern in einem abgeschlossenen Krankenhaus oder einer anderen geeigneten Unterkunft vor. „DAS ERSTE INTERNIERUNGSLAGER“ weiterlesen