MERKEL VERURTEILT

 

 

Merkel muss Auskunft erteilen!


Inhalte vertraulicher Hintergrundgespräche der Kanzlerin mit Medienvertretern müssen laut Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin offen gelegt werden!


Es geht um den Tagesspiegel, der Auskunft über vertrauliche Hintergundgespräche zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Medienvertretern vom Kanzleramt haben wollte. Da vertraulich wohl bedeutet, nicht für jeden Journalisten zugänglich, hat besagte Zeitung vor dem Verwaltungsgericht geklagt und in erster Instanz Recht bekommen. Der Laie darf fragen, was es denn für vertrauliche Inhalte in diesen Gesprächen geben könnte, die nicht einmal für jeden Journalisten zugänglich sind? „MERKEL VERURTEILT“ weiterlesen