WURST IST NICHT GLEICH WURST

 

 

Ist das wurscht?


Die lieben Supermarkt-Konzerne scheffeln Milliarden, ja, sie machen sich noch satter als bisher, besonders in diesen Tagen. Da der Einzelhandel das Feld räumen  musste, lässt der Kaufrauschsüchtige seine Lust nun dort aus, wo er noch was bekommt. Verständlich, oder?



 

 

Manchmal muss man aber auch einfach nur einkaufen. So ging es mir heute. Ich steh ja total auf rote Preisschilder…weil, da gibt’s was günstiger…und ich kann was sparen. So entdeckte ich heute dieses wahnsinnige Angebot bei ALDI:

XXL-Cervelatwurst, der Hammer! Ganze 40Gramm mehr als in der Standardpackung und trotzdem 10 Cent günstiger! Irre! Wie geht das denn?


Direkt erwachte in mir die eifrige Hausfrau und ein Anflug von Lächeln huschte über mein Antlitz. Doch, obwohl ich keine Brille auf hatte, zuckten meine Äuglein! So ganz sieht doch diese Cervelatwurst nicht  wie die aus, die ich sonst kaufe , oder?  Irgendwie wirkt sie blasser…hat nicht so die tolle Farbe…



Nun, wie Hausfrauen eben so sind, eile ich geschwind zu dem Regal, wo meine Cervelat liegt, greife mir eine Packung und husche schnell zurück, um sie neben ihre XXL-Schwester zu halten. Tatsächlich…blasser!



Kurz umgedreht ist die Ursache schnell klar: Statt 25g/Fett hat die XXL-Variante 32g/Fett (auf 100g gerechnet), also über 25% mehr Fett.



Identische Packungen vermitteln einer alten Hausfrau wie mir, dass ich auch identische Ware bekomme. Oder etwa nicht?


Für wie dumm haltet ihr uns eigentlich???


Die Fa. ALDI stellt sich mit so einer Aktion ein absolutes Armutszeugnis aus. Der größte und reichste Lebensmittel-Discounter Deutschlands scheffelt nicht nur ganz legal per Regierungssubvention mittels Geschäftsverboten für andere extrem viel Kohle, nein, das reicht noch nicht!


Man muss zusätzlich den Konsumenten derart billig verarschen, weil der Zaster immer noch nicht reicht! Aus meiner Sicht ist das arglistige Täuschung und es wäre wohl mal wieder Zeit, dass sich dieser Rechtsstaat um solche „Kleinigkeiten“ kümmert.


Aber die sind ja mehr damit beschäftigt, die phantastischen Verordnungen dieser Regierung wieder gerade zu rücken…!!!